Mantis Terrarium Test: Die 7 Top Modelle von 2024

Hast du gewusst, dass die Haltung von Gottesanbeterinnen, auch Mantiden genannt, nicht so komplex ist, wie man vielleicht denkt? Ein gut ausgestattetes Mantis Terrarium kann den Unterschied ausmachen und die Pflege dieser faszinierenden Insekten erheblich erleichtern. Um dir bei deiner Entscheidungsfindung zu helfen, haben wir einen umfassenden Vergleich verschiedener Mantis Terrarien durchgeführt. Fragst du dich, welches Terrarium das beste für deine Gottesanbeterin ist und welche Parameter für die Haltung entscheidend sind?

Dieser Artikel bietet dir Antworten auf diese Fragen und viele weitere interessante Informationen. Du wirst überrascht sein, wie viel es über Materialien, Ausstattung und optimale Haltungsbedingungen zu lernen gibt. Wenn du mehr über Terrarien im Allgemeinen erfahren möchtest, findest du weitere nützliche Infos in unserem Artikel zum Terrarium Test.

Das Wichtigste in Kürze

  • Mantis Terrarien sind speziell für die Haltung von Fangschrecken konzipiert und bieten ihnen optimale Lebensbedingungen.
  • Wichtige Parameter für eine erfolgreiche Haltung sind Temperatur, Luftfeuchtigkeit und genügend Klettermöglichkeiten im Terrarium.
  • Beim Kauf eines Mantis Terrariums sollten Qualität und Langlebigkeit im Vordergrund stehen, um den Pflegeaufwand so gering wie möglich zu halten.

1. Die besten Mantis Terrarien

Testsieger


Die JJZXD Acryl-Reptil-Fütterungsbox ist ein Blickfang für jede Insektenliebhaberin und -liebhaber durch ihr transparentes Panorama-Design. Sie ermöglicht eine stetige Beobachtung der Tiere und sorgt gleichzeitig durch zahlreiche Belüftungsöffnungen für eine optimale Luftzirkulation. Dies fördert das Wohlbefinden und die Gesundheit der darin lebenden Tiere, wie Spinnen, Skorpione, Grillen, gehörnte Frösche oder kleine Zierschlangen. Im Vergleich zur Topspitgo Insekten-Futterbox besticht die JJZXD Fütterungsbox durch ihr obere und untere Trennungsdesign und die obere Mesh-Belüftungsstruktur, die eine bessere Belüftung und Sichtbarkeit gewährleistet. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass sie sofort einsatzbereit ist und keine Montage erfordert. Mit der JJZXD Acryl-Reptil-Fütterungsbox erhalten Sie einen praktischen und zugleich eleganten Lebensraum für Ihre exotischen Haustiere.
Preistipp

Das Topspitgo Acryl Insekten-Terrarium ist ein kompaktes und langlebiges Zuhause für Ihre kleinen Haustiere. Mit seinen Maßen von 12x12x20 cm bietet es ausreichend Platz für Hamster, Schildkröten, Spinnen und andere kleine Reptilien. Durch das transparente Acrylmaterial können Sie Ihre Haustiere jederzeit beobachten, während die Belüftungslöcher eine optimale Luftzirkulation gewährleisten. Im Vergleich zur NANEEZOO Insect Feeding Box bietet das Topspitgo Terrarium eine einfachere Montage durch Gummibandbefestigung und einen Drehverschluss, der ein Entweichen der Haustiere verhindert. Das Topspitgo Acryl Insekten-Terrarium ist die ideale Wahl für Tierliebhaber, die Wert auf Qualität, Funktionalität und einfache Handhabung legen.

Die NANEEZOO Acryl-Reptilien-Zuchtbox ist ein robustes und ungiftiges Zuhause für deine Haustiere. Mit einer Größe von 15 cm x 15 cm x 23 cm bietet es genügend Platz für Aktivitäten. Das Anti-Escape-Design mit Schiebefunktion und Magnetverschluss erleichtert die Fütterung und verhindert das Entweichen deiner Haustiere. Die Box verfügt über ein Allround-Belüftungsdesign für eine ausreichende Luftzirkulation und ein transparentes Panorama-Design für eine 360-Grad-Beobachtung. Im Vergleich dazu bietet die JJZXD Transparente Acryl-Reptil-Fütterungsbox zusätzlich ein oberes und unteres Trennungsdesign und eine obere Mesh-Belüftungsstruktur. Dieses Design ermöglicht eine bessere Luftzirkulation und bietet mehr Flexibilität bei der Pflege deiner Haustiere. Zudem verfügt sie über einen eingebauten Fütterungsanschluss, der die Fütterung und Pflege deiner Haustiere noch einfacher macht.

Das OSB Holzterrarium 120x60x60 cm bietet dir eine sorgfältig gefertigte, robuste Unterkunft für dein Reptil. Die millimetergenauen OSB Platten sind wärmeisolierend und einfach zu bearbeiten. Das Terrarium verfügt über eine Belüftung mit Kamineffekt und Schiebescheiben aus Echtglas, die dank Kunststoff-Glasführungsprofil leicht zu bewegen sind. Allerdings ist das Topspitgo Insekten Tarantel Gehäuse aus Acryl eine bessere Wahl, wenn du Wert auf Transparenz und einfache Montage legst. Es hat Belüftungslöcher und einen Drehverschluss, der verhindert, dass Haustiere entkommen. Zudem ist es leichter und kompakter, was es ideal für kleinere Tiere und Räume macht.

Vorteile

  • leichter Aufbau
  • gute Verarbeitungsqualität
  • exzellenter Kundenservice bei defekten Teilen

Nachteile

  • einige Scheiben waren bei Lieferung beschädigt
  • Passgenauigkeit der Teile könnte verbessert werden

Die LLSS Acryl Haustierzuchtbox bietet deinem Haustier viel Platz und ist in verschiedenen Größen erhältlich. Sie ist aus grünem, sicherem Holzmaterial gefertigt, das leicht zu reinigen ist. Ein besonderes Feature ist das integrierte elektronische Thermometer, das dir hilft, die Temperatur in der Box zu überwachen. Die hochauflösende transparente Acrylplatte ermöglicht dir eine gute Sicht auf dein Haustier. Trotz dieser Vorteile, bietet die JJZXD Transparente Acryl-Reptil-Reptil-Fütterungsbox einige zusätzliche Features. Sie ist nicht nur praktisch für den Gebrauch und bietet eine gute Sicht, sondern hat auch eine hervorragende Luftzirkulation durch Belüftungsöffnungen an allen Seiten und ein oberes Kletternetz. Zudem verfügt sie über einen eingebauten Fütterungsanschluss, der sie vielseitiger macht.

Du hast einen GOGUY Reptilienzüchtungskäfig aus Acryl, der sich durch sein volltransparentes Design auszeichnet. So kannst du dein Haustier aus allen Winkeln beobachten. Der Käfig besteht aus ungiftigem, stabilen Material und bietet eine gesunde Umgebung für dein Reptil. Die Oberseite ist mit Kühllöchern ausgestattet, die für eine angenehme Temperatur sorgen. Im Vergleich dazu bietet das OSB Terrarium von Holzkonzept Wegner eine höhere Qualität und Genauigkeit in der Herstellung. Es verwendet Echtglas und hat eine Belüftung mit Kamineffekt, die für eine optimale Frischluftversorgung sorgt. Der Korpus aus hochwertigen OSB 3 Platten ist wärmeisolierend und leicht zu bearbeiten. Dieses Terrarium ist trotz fehlender Transparenz besser, da es eine höhere Qualität und bessere Belüftung bietet.

Das Exo Terra Glas Terrarium ist ein kompaktes, gut belüftetes Terrarium mit den Maßen 20x20x30cm. Es hat einen wasserdichten Boden und eine Netzgitterabdeckung, die leicht befestigt werden kann. Ein Schloss verhindert Ausbrüche deiner Tiere. Im Vergleich dazu bietet das LLSS Acryl Terrarium mehrere Vorteile. Erstens, es gibt dir die Möglichkeit, die Größe entsprechend dem Gewicht deines Haustieres auszuwählen, was für einen komfortableren Wohnraum sorgt. Zweitens, es besteht aus grünem, sicherem Holzmaterial, das leicht zu reinigen und langlebig ist. Drittens, es kommt mit einem elektronischen Thermometer, das dir hilft, die Temperatur in der Box intuitiv zu beobachten. Zudem bietet es durch die hochauflösende transparente Acrylplatte ein breiteres Sichtfeld. Daher ist das LLSS Acryl Terrarium in diesen Aspekten überlegen.

Vorteile

  • gute Belüftung
  • hochwertige Verarbeitung
  • praktisches Design

Nachteile

  • Rückwand zu dick
  • Unregelmäßigkeiten bei der Standfestigkeit

Aktuelle Terrarium im Angebot

−37%
Exo Terra Terrarium aus Glas, mit einzigartiger Front Belüftung, 20 x 20 x 30cm
−33%
Exo Terra Reptilien Terrarium aus Glas, mit einzigartiger Front Belüftung, 20 x 20 x 20cm
−32%
Exo Terra Faunarium, Allzweckbehälter für Reptilien, Amphibien, Mäuse und Insekten, mittel, 30 x 19,5 x 19,5cm

2. Einfache Haltung von Mantiden: Vorteile eines Terrariums

In einem Terrarium lässt sich die Haltung von Mantiden vereinfachen. Vom Platzangebot über Parametersteuerung bis hin zur Vergleichbarkeit mit anderen Terrarientieren bietet ein Terrarium zahlreiche Vorteile. Für weitere Informationen zu Terrarien und ihrer Bewohner, wirf doch mal einen Blick auf unseren Artikel über die Haltung von Reptilien. Weiter geht’s jetzt mit den speziellen Aspekten der Terrarien für Mantiden.

2.1 Platzangebot und Parametersteuerung im Terrarium

Ein Terrarium bietet Mantiden ausreichend Platz zum Leben und zur Fortbewegung. Die Größe des Terrariums richtet sich nach der Art und Größe der Mantis. In der Regel gilt: Drei Mal die Körperlänge der Mantis in Höhe und zwei Mal die Körperlänge in Breite und Tiefe. Im Terrarium hast du die volle Kontrolle über die Umgebungsparameter. Licht, Temperatur, Feuchtigkeit und Belüftung lassen sich individuell einstellen. Das schafft ideale Lebensbedingungen für die Tiere. Mit der richtigen Ausrüstung stellst du sicher, dass die Mantiden gesund bleiben und sich wohl fühlen.

2.2 Vergleich der Haltung mit anderen Terrarientieren

Mantiden stellen andere Anforderungen als viele Terrariumtiere. Anders als Reptilien oder Amphibien brauchen sie keine UV-Lampe. Sie sind Tagaktiv und lieben Wärme, aber sie vertragen keine extremen Temperaturen. Zudem benötigen sie weniger Platz als viele andere Terrariumbewohner. Dafür legen sie Wert auf vertikale Klettermöglichkeiten. Im Vergleich dazu sind beispielsweise Schlangen und Echsen eher bodenorientiert und benötigen andere Strukturen. Auch die Fütterung unterscheidet sich: Während die meisten Reptilien und Amphibien Lebendfutter bevorzugen, fressen Mantiden auch tote Insekten.

3. Material und Ausstattung des Mantis Terrariums

Material und Ausstattung des Mantis Terrariums_kk

Jetzt, wo du die Vorteile eines Terrariums kennst, schauen wir uns das Material und die Ausstattung an. Zuerst blicken wir auf die Rolle der Kaminlüftung in einem Mantis Terrarium.

3.1 Bedeutung der Kaminlüftung für die Luftzirkulation

Die Kaminlüftung spielt eine entscheidende Rolle für die Luftzirkulation im Mantis Terrarium. Sie sorgt für einen ständigen Luftaustausch. Dadurch vermeidest du Stauwärme und zu hohe Luftfeuchtigkeit. Ohne eine gute Lüftung riskierst du Schimmelbildung und das Wachstum von Bakterien. Beide schaden der Gesundheit deiner Mantiden. Stelle sicher, dass die Kaminlüftung groß genug ist und an der richtigen Stelle positioniert ist. Meist befindet sie sich im Deckel des Terrariums.

3.2 Auswahl des passenden Materials für das Terrarium

Materialauswahl spielt eine zentrale Rolle bei der Einrichtung des Terrariums. Glas ist eine gute Option, da es leicht zu reinigen und zu desinfizieren ist. Es ermöglicht auch eine klare Sicht auf die Mantiden. Kunststoffterrarien sind leicht und unzerbrechlich, bieten aber nicht die gleiche visuelle Klarheit wie Glas. Holzterrarien sind stabil und ästhetisch ansprechend, können aber schwer zu reinigen sein. Dabei ist wichtig, auf Materialien zu achten, die weder gesundheitsschädlich für die Tiere sind noch die Haltungsparameter negativ beeinflussen. Hast du Interesse, dein eigenes Terrarium zu bauen? Dann schau dir unseren Artikel Terrarium selber bauen an. Dort findest du hilfreiche Tipps und Anleitungen.

3.3 Einrichtung und Klettermöglichkeiten im Terrarium

Für die Einrichtung eines Mantis Terrariums brauchst du vor allem genügend Klettermöglichkeiten. Mantiden sind aktive Kletterer und benötigen daher diverse Äste, Pflanzen oder Korkrinden. Denke auch an Versteckmöglichkeiten, wo sich die Tiere zurückziehen können. Bei der Auswahl der Einrichtungsgegenstände achte auf unbedenkliche Materialien. Vermeide scharfe oder spitze Gegenstände, die Verletzungen verursachen könnten. Für weitere Informationen zur optimalen Gestaltung eines Terrariums, schau dir unseren detaillierten Artikel über Terrarium Einrichtung an.

4. Optimale Haltungsparameter für Mantiden im Terrarium

Nachdem du alles über die Einrichtung deines Mantis-Terrariums gelernt hast, ist es an der Zeit, sich genauer mit den optimalen Haltungsbedingungen auseinanderzusetzen. Hierzu gehören Faktoren wie Temperatur und Luftfeuchtigkeit, die entscheidend für das Wohlbefinden deiner Mantis sind. Außerdem erfährst du, welche Terrariengröße je nach Mantisart am besten geeignet ist. Pflanzen spielen in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle, da sie das Klima im Terrarium positiv beeinflussen können. Mehr dazu erfährst du in unserem Artikel über passende Pflanzen für dein Terrarium. Nun aber zu den Haltungsparametern.

4.1 Temperatur und Luftfeuchtigkeit: Wohlfühlfaktoren für Mantiden

Mantiden brauchen eine bestimmte Temperatur und Luftfeuchtigkeit, um sich wohlzufühlen. Sie mögen es warm, aber nicht zu heiß. Eine Temperatur von 24 bis 30 Grad Celsius ist ideal. Die Luftfeuchtigkeit sollte zwischen 50 und 70 Prozent liegen. Du kannst diese Parameter mit speziellen Thermometern und Hygrometern überwachen. Eine geeignete Heizung ist dabei unerlässlich. Schau dir unseren Terrarium Heizung Test an, um die besten Modelle für dein Mantis Terrarium zu finden. Bedenke, dass zu hohe Temperaturen oder eine zu hohe Luftfeuchtigkeit deinen Mantiden schaden können. Pass also gut auf ihre Wohlfühlbedingungen auf.

4.2 Empfehlungen für Terrariumgrößen je nach Mantidenart

Jede Mantidenart hat spezielle Ansprüche an die Größe des Terrariums. Grundsätzlich gilt: Die Höhe ist wichtiger als die Breite. Mindestens dreimal die Körperlänge der Mantis sollte das Terrarium hoch sein. So hat sie genug Raum zum Häuten. Für kleinere Arten reicht ein Terrarium mit den Maßen 20x20x30cm. Größere Mantiden wie die Chinesische Riesengottesanbeterin brauchen mehr Platz. Hier empfiehlt sich ein Terrarium von mindestens 30x30x60cm. Beachte immer die speziellen Bedürfnisse der jeweiligen Art. Informiere dich vorab gründlich.

5. Kaufberatung und Preis-Leistungs-Verhältnis von Mantis Terrarien

Jetzt, wo du die Grundlagen für die Haltung von Mantiden und die Ausstattung des Terrariums kennst, wirst du dich wahrscheinlich fragen, wo du ein solches Terrarium kaufen kannst. Es gibt viele Anbieter und das Preis-Leistungs-Verhältnis variiert stark. Im nächsten Abschnitt wirst du mehr über den Anbietervergleich und Kaufempfehlungen erfahren.

5.1 Anbietervergleich und Kaufempfehlungen

Vergleich verschiedene Anbieter vor dem Kauf deines Mantis Terrariums. Informiere dich über Preise, Bewertungen und Produktqualität. Nicht alle Terrarien sind gleich. Einige bieten bessere Belüftung, größere Platzangebote oder hochwertigere Materialien. Vertraue auf seriöse Anbieter mit positiven Kundenbewertungen.

Zoo Med und Exo Terra gelten als beliebte Marken in der Terrariumszene. Sie bieten eine Vielzahl von Größen und Designs an. Achte besonders auf Modelle mit guter Belüftung und ausreichend Platz für Klettermöglichkeiten.

Außerdem sind Online-Marktplätze wie Amazon oder eBay gute Quellen für den Terrarienkauf. Du findest dort oft Angebote von Privatverkäufern, die gebrauchte Terrarien zu günstigeren Preisen anbieten.

Aber Vorsicht: Prüfe gebrauchte Terrarien sorgfältig auf Schäden oder Mängel. Sicherheit und Wohlbefinden deiner Mantis stehen an erster Stelle.

Investiere in eine gute Beleuchtung und Heizung. Sie sind entscheidend für das Wohlbefinden deiner Mantis. Empfehlenswert sind Produkte von Lucky Reptile oder Reptiles Planet.

Erkundige dich auch bei lokalen Zoofachgeschäften nach Terrarien. Personalisierte Beratung und lokaler Support sind oft unschätzbare Vorteile.

Denke daran: Der Preis sollte nicht über die Qualität entscheiden. Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ist wichtig. Die Gesundheit und das Wohlbefinden deiner Mantis haben aber Vorrang.

5.2 Investition in Qualität: Langlebigkeit und Pflege des Terrariums

Ein qualitativ hochwertiges Terrarium ist eine langfristige Investition. Es hält länger, sieht besser aus und bietet deiner Gottesanbeterin ein gesünderes Zuhause. Achte beim Kauf auf stabile Materialien und eine gute Verarbeitung. Glas und Metall sind langlebig und einfach zu reinigen. Kunststoff-Terrarien sind leichter, aber sie zerkratzen leicht und können mit der Zeit trüb werden. Die regelmäßige Pflege des Terrariums ist wichtig für die Gesundheit deiner Mantis. Reinige das Terrarium einmal pro Woche und entferne Kot und Futterreste. Austausch von Substrat und Dekoration ist alle paar Monate nötig. Mit guter Pflege bleibt dein Terrarium jahrelang attraktiv und funktional.

Keine Produkte gefunden.

FAQ

Welche Rolle spielt das Platzangebot im Terrarium für die Haltung von Mantiden?

Das Platzangebot im Terrarium spielt eine wichtige Rolle für die Haltung von Mantiden. Es ermöglicht den Tieren mehr Bewegungsfreiheit und erleichtert die Kontrolle der Haltungsparameter. Die optimale Größe des Terrariums sollte mindestens die zweifache Körperlänge des ausgewachsenen Tieres in der Höhe betragen. Es sollte auch viele Klettermöglichkeiten bieten und an die natürliche Umgebung der Mantide angepasst sein, um ihnen Möglichkeiten zum Häuten zu bieten.

Wie wichtig ist die Kaminlüftung für die Luftzirkulation im Mantis Terrarium?

Die Kaminlüftung ist sehr wichtig für die Luftzirkulation im Mantis Terrarium. Sie verhindert die Bildung von Stickluft und Staunässe und sorgt für eine gesunde Umgebung für die Mantide.

Was sind die optimalen Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsbedingungen für Mantiden im Terrarium?

Die optimalen Temperaturbedingungen für Mantiden im Terrarium liegen etwas über Zimmertemperatur, also etwa bei 26-28°. Die relative Luftfeuchtigkeit sollte an die spezifische Art angepasst sein, da diese je nach Herkunft der Mantide variiert. Hierbei ist es wichtig, die Parameter regelmäßig zu kontrollieren und anzupassen, um ideale Bedingungen zu gewährleisten.

Wie wirkt sich die Qualität des Terrariums auf seine Langlebigkeit und Pflege aus?

Die Qualität des Terrariums hat einen direkten Einfluss auf die Langlebigkeit und Pflege deiner Mantide. Ein hochwertiges Terrarium mit Kaminlüftung gewährleistet eine gute Luftzirkulation, verhindert Staunässe und sorgt für ein gesundes Klima. Zudem ermöglicht es eine einfache Steuerung der Haltungsparameter wie Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Ein gut dimensioniertes Terrarium, das mindestens die zweifache Körperlänge der ausgewachsenen Mantide in der Höhe beträgt, bietet deinem Tier ausreichend Platz und Klettermöglichkeiten. Dies fördert das Wohlbefinden und die Aktivität deiner Mantide und kann zu einer längeren Lebensdauer beitragen.

Ich bin Helena, Autorin bei tagtierisch.de. Meine Begeisterung für Haustiere, ob pelzig, gefiedert oder geschuppt, fließt in meine Artikel ein. Mein Fachwissen erstreckt sich von der Ernährung bis hin zu tiermedizinischen Notfällen. Ich lege großen Wert darauf, Tierbesitzern praktische Tipps und wertvolle Informationen zu geben, um das Zusammenleben mit ihren tierischen Begleitern zu verbessern.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar